HOME

Zeltlager schon wieder viel zu schnell vorbei!


Alle 89 tapferen Goldwäscher konnten gesund und munter aus dem wilden Westen der Eifel heimkehren und von der aufregenden Zeit berichten. Eine Zeit voller Spiel, Spaß und Gemeinschaft in der Natur liegt hinter uns, in der wir viele neue Freunde finden konnten.

An dieser Stelle möchten wir noch einen Dank aussprechen an alle Teilnehmer, sowie alle Helfer und Spender, die uns in unterschiedlichster Weise unterstützt haben. Ohne euch könnte das Lager nicht stattfinden.

Wir freuen uns schon sehr euch alle wieder beim Nachtreffen am 09.09.2017 zu sehen und die Erinnerung an das diesjährige Lager durch Film und Fotos wieder aufleben zu lassen.

Eure Lagerleitung und euer Küchenteam



Herzlich Willkommen

... auf der offiziellen Homepage des katholischen Zeltlagers Erbach/Hattenheim im Rheingau. Das Zeltlager befindet sich zwar in Trägerschaft der katholischen Pfarrgemeinden, richtet sich aber an alle Kinder zwischen 9 und 13 Jahren, egal welcher Konfessionen.

Unser Ziel ist es in den Sommerferien zwei Wochen lang in einer tollen Gemeinschaft zusammen zu leben. Viel Spaß, Spiele, das Leben in und mit der Natur und die gegenseitige Hilfe sind das, was unser Zeltlager ausmacht. Jedes Jahr sammelt jeder von uns neue Erfahrungen, knüpft Freundschaften, entdeckt -bei sich und anderen- Stärken und Schwächen, lernt Dinge, mit denen man im alltäglichen Leben sonst gar nichts zu tun hat und ist nach zwei spannenden Wochen doch ein bisschen traurig, dass die Zeltlagerzeit schon wieder vorbei ist.

Auf dieser Seite erfahrt ihr einiges über die Geschichte des Lagers und erhaltet viele wichtige Informationen, wie die aktuellen Geschehnisse und Termine. Zudem stellt sich die Lagerleitung und die Küche in kurzen Steckbriefen vor. Außerdem besteht die Möglichkeit die Anmeldung für das kommende Jahr zu downloaden.

Wenn sich noch fragen ergeben sollten, könnt ihr euch aber auch gerne noch an uns wenden. Kontakt könnt ihr hier mit uns aufnehmen.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken